Demo gg Gentrifizierung durch Kreuzkölln

Bin froh, dass ich mich aufgerafft habe, insb da uns das Wetter übel mitgespielt hat. Ich habe die Demo als sehr informativ und interessant empfunden. Den Redebeiträgen aber auch den Rap-Songs, die im Lauti ausgewählt wurden, habe ich gerne zugehört. Die Idee, einige von der Menge gerufenen Parolen aufzunehmen und zur Motivation abzuspielen fand ich super. Die Trommel-Gruppe, zumeist hinten, war auch Klasse. Dennoch war ich nach den 3 Stunden sowas von durchgefroren, dass ich sogar Verständnis für die ferngebliebenen Stubenhocker hatte. Habe unter dem #Hermannplatz und (fast immer) auch #Gentrifizierung getwittert. Auch in der Hoffnung, dass Gleichgesinnte später zur Demo möchten.

(Auch auf Twitter unter dem Nick Grapheinfo)

Beste Grüße und alles Gute für euren Mieten-Kampf, Christiane

Kommentar schreiben

Kommentare: 0